Der VVM-Mobilrechner

Umdenken – umsteigen – Bus fahren: Nicht nur steigende Benzinkosten und immer teurer werdende Versicherungsbeiträge lassen so manchen Autofahrer darüber nachdenken, umzusteigen. Wer rechnen kann, spart mit dem Bus.

Rechnen Sie selbst nach – der VVM-Mobilrechner weist Ihnen Ihre Ersparnis aus, wenn Sie z. B. Ihr Auto für die Fahrt zur Arbeit in der Garage stehen lassen. Als kostengünstige Alternative zum eigenen Wagen entdecken immer mehr Autofahrer Bus und Bahn. Denn "Umsteigern" sparen clever! Addiert man nämlich alle entstehenden Kosten und rechnet diese auf die Kilometerleistung um, steht deutlich der Öffentliche Personennahverkehr als Sieger fest.

Dieses Programm unterstellt 220 Arbeitstage pro Jahr. Die tatsächlichen Autokosten für die einzelnen Fahrzeugklassen basieren auf Angaben der Automobilclubs. Die Kosten des Busses beziehen sich auf eine VVM-Monatskarte in den gewählten Zonen.

Einfacher Arbeitsweg
in km
Verbrauch Ihres Autos
l/100km
Kraftstoffpreis
Euro/l
Art Ihres Autos
         
Groß Mittel Klein